home

über uns

Leseprobe

kinderUNIVERSITAS

Archiv
    2021
    2020
 2019
    2018
    2017
    2016
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    2002
    2001
    2000
    1999
    1998
    1997
    1996  

Bestellen

Links

Kontakt

 

UNIVERSITAS – Archiv 74. Jahrgang 2019 


 

UNIVERSITAS 12/2019 Schwerpunkt: "Medizin: Tradition und Moderne"

Fritz Dross und Nadine Metzger
Krankheit als Werturteil Eine kleine Geschichte des Umgangs mit Krankheit und Kranken

William Sax
Die Rolle traditioneller Medizin in südasiatischen Gesellschaften

Gespräch mit Gerd Kempermann
Neuronaler Jungbrunnen Neue Zellen im alten Gehirn

Claudia Peter und Rolf Schlößer
Wissen und Nichtwissen in der perinatalen Medizin
Wie Ärzte und Eltern sich über Fehlbildungen des Ungeborenen verständigen

Ingo Proft
Wer ist schon normal? Eine kritisch-ethische Anfrage an Gesundheit und Krankheit

Wissenswelten
Die Renaissance der Mondflüge Orbiter, Roboter und alsbald Astronauten – der neue Aufbruch zum Erdtrabanten
Rüdiger Vaas

  UNIVERSITAS 11/2019 Schwerpunkt: "Fontane & Co.“

Peter J. Brenner
Theodor Fontane – ein Preuße auf Abwegen

Erich Schön
Historische Ambivalenzen des Lesens

Klaus Bartels
Jahrtausendworte in die Gegenwart gesprochen

Wolf Scheller
Norwegens Literatur in Deutschland

Rüdiger Vaas
Lunare Lektüren Fiktive Mondflüge von Plutarch bis Perry Rhodan

Wolf Scheller
„Ich bin nur noch ein blasser Nachlaßschatten.“ Zum Gedenken an Erika Mann

Wissenswelten
Wir brauchen eine neue Kultur
Dankesrede aus Anlass der Verleihung des Deutschen Kulturpreises 2019
Dennis Meadowss

  UNIVERSITAS 10/2019 Schwerpunkt: „Indien"

Joachim Betz
Indien auf dem Wege zu einer illiberalen Mehrheitsdemokratie?

Wolfgang-Peter Zingel
Indiens Wirtschaft zwischen den neuen Seidenstraßen

Dietmar Rothermund
Die Industrialisierung Indiens

Carsten Butsch Periurbane
Räume in Indien
Wo Transformationsprozesse greifbar werden

Christian Weiß
Indische Literatur in Deutschland

Wissenswelten
Der Fatalist
Nachruf auf György Konrád
Wolf Scheller

Licht mit Gewicht
Vor 100 Jahren bestand die Allgemeine Relativitätstheorie ihren ersten Härtetest: Die gekrümmte Raumzeit zwingt Licht auf schiefe Bahnen.
Rüdiger Vaas

  UNIVERSITAS 9/2019 Schwerpunkt: „Kosmos"

Peter J. Brenner
Alexander von Humboldt

Ralf Caspary im Gespräch mit Andrea Wulf
Die Neuentdeckung der Natur
Zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts

Rüdiger Vaas
Der immer neue Kosmos
Grenzübergänge der Erkenntnis – von Alexander von Humboldt zum Multiversum

Alexander C. T. Geppert
Der Weltraum des 20. Jahrhunderts

Wissenswelten
„De-Karbonisierung“ plus „Re-Naturierung“.
Argumente für eine Doppelstrategie der Klimapolitik
Udo E. Simonis



  UNIVERSITAS 8/2019 Schwerpunkt: „Ikonen, Vorbilder, Kultfiguren"

Dietmar Rothermund
Mahatma Gandhi. Der Vater der indischen Nation

Peter Steinbach
Anne Frank

Wolf Scheller
Stauffenberg – Held oder Verräter?

Sandra Berndt
Louise Otto-Peters. Gründungsfigur der bürgerlichen Frauenbewegung

Bruno Kern
Geburtstagsgruß an Karl Marx

Wolfgang Hinrichs
Eduard Spranger

Wilhelm von Sternburg
„Ich habe nichts anzubieten außer Blut, Mühen, Tränen und Schweiß“. Winston Churchill

Wissenswelten
Die Besiedlung des Mondes Menschheit und Mondbasis – Raumfahrt, Rohstoffe und die Zukunft im Sonnensystem
Rüdiger Vaas

 

 

  UNIVERSITAS 7/2019 Schwerpunkt: „Menschenwürde"

Günter Frankenberg
Würde Zu einem Schlüsselbegriff der Verfassung

Hartmut Sommer
Wer bist du Mensch? Was die neuen „Narrative“ vom Menschen mit uns machen

Holger Zaborowski

Die Würde des Menschen, die Fragilität des Glücks und die Sorge für den Anderen.
Zur Kritik von Transhumanismus und Antihumanismus

Ralf Seidel
Werner Leibbrand, Gegner des Nationalsozialismus und Vertreter der Menschenrechte psychisch Kranker

Andreas Kruse
Wie lange noch? Am Ende des Lebens

Wissenswelten
Die Rückkehr zum Mond
Das Artemis-Programm: Schon in fünf Jahren sollen Menschen wieder den Erdtrabanten betreten Rüdiger Vaas

Bertolt Brecht
Das Schweigen des Dichters Wolf Scheller

  UNIVERSITAS 6/2019 Schwerpunkt: „Fake & Fakten"

Heike Schmoll
Wo bleibt die Wahrheit?
Die Wissenschaft in Zeiten von Fake News

Gespräch mit Karin Schumacher und Reimut Zohlnhöfer
Wir können uns immer irren Über Fakten und gefühlte Wahrheiten

Thomas M. Schmidt
Zwischen Meinen und Wissen Glaube hat nichts mit alternativen Fakten zu tun

Wolf Scheller Kaspar Hauser
Wahrheit und Legende

Wissenswelten
Menschen zum Mond Von Apollo zu einem Außenposten der Erde
Rüdiger Vaas


Kann man weltlich glauben? Eine philosophische Reflexion
Wilhelm Schmid

Sozialer Konflikt als Instrument der Analyse und Motor gesellschaftlichen Wandels
Gernot Volger


  UNIVERSITAS 5/2019 Schwerpunkt: „Muße"

Holger Zaborowski
Die Menschlichkeit der Muße

Jonas Geißler und Karlheinz Geißler
Muße in digitalen Zeiten

Hartmut Sommer
Muße – Nachklang im Rhythmus gelingenden Lebens

Karlheinz Geißler
Feierabend mit dem Feierabend

Wortwechsel
Klimawandel und Nationalismus
Gespräch mit Thomas Rausch und Bernd Schneidmüller

Wissenswelten
Querdenker der Aufklärung Leben und Werk von Jean Jacques Rousseau
Sabine Appel

Technik – die Herausforderung des Jahrhunderts '
Zum 25. Todestag von Jacques Ellul
Michael Heymel

  UNIVERSITAS 4/2019 Schwerpunkt: „Europa ist anders"

Peter J. Brenner
Europa ist anders. Geschichte eines Missverständnisses

Jürgen Wertheimer
Eurovisionen. Der Kontinent der Kulturen

Christian Schüle
Das Epos von Recht und Freiheit.
Eine kulturoptimistische Betrachtung über Krise und Katharsis der Heimat Europa

Wilhelm von Sternburg
Konrad Adenauer: Rheinländer und europäischer Staatsmann

Claus Leggewie
Nebenwahlen? Hauptsache! Im Mai 2019 steht eine Richtungsentscheidung für Europa an

Wissenswelten
Aus Schwäche Stärke schöpfen.
Über den Zusammenhang zwischen Ungewissheit und Schwächediskursen in China und Europa Iwo Amelung und Christoph Cornelißen


  UNIVERSITAS 3/2019 Schwerpunkt: „Korruption"

Gertrude Lübbe-Wolff
Korruptionsbekämpfung – gestern, heute, morgen
25 Jahre Transparency Deutschland

Edda Müller
Lobbyismus heute Plädoyer für mehr Transparenz und Integrität im Lobbyismus

Otto Geiß
Einführung eines wertebasierten Compliance-Management-Systems

Gisela Rüß
Spielt Korruption in der deutschen Verwaltung eine Rolle?

Wissenswelten
Die Universität in Zeiten des Klimawandels Wie kann transformative Kompetenz für eine nachhaltige Entwicklung entstehen?
Reinhard Loske

Licht und Schatten in Katowice
Reimund Schwarze

Das Fontane-Jahr
Wolf Scheller

Der Erste Weltkrieg – Epochenwende in der Technikgeschichte?
Helmuth Trischler und Alexander Gall

 


  UNIVERSITAS 2/2019 Schwerpunkt: „Natur und Mensch"

Wilhelm Schmid
Die Liebe zu Tieren und ihre Bedeutung für Menschen

Ulrike Kronfeld-Goharani
Blauer Reichtum in Gefahr Der Schutz der Tiefsee vor neuen Herausforderungen

Marcus Koch
Vom Werden und Vergehen Artenvielfalt im Wechsel von Eis- und Warmzeiten

Onur Güntürkün
Kluge Raben Neue Erkenntnisse über die Intelligenz der Vögel

Andreas Weber
Zurück zur beseelten Natur Plädoyer für einen Perspektivwechsel

Jörg Soppa
Feiern und Hungern – für Bakterien kein Problem
Mikroorganismen haben ein beeindruckendes Repertoire für den Umgang mit unsicheren Lebensbedingungen

Wissenswelten
Das Ding an sich
Mit Immanuel Kant in Königsberg/Kaliningrad
Hartmut Sommer

 

 UNIVERSITAS 1/2019 Schwerpunkt: „Medien"

Andrea Stoll
Jäger des verlorenen Schatzes
Zum Verhältnis von Arbeit und Muße in unserer digitalisierten Welt
Gespräch mit Christian Montag: Nicht ohne mein Smartphone.
Internetsucht und Hirnforschung

Wolfgang Hagen
Facebook & Google entflechten? Warum digitale Medien-Monopole eine Gefahr für Demokratien sind

Hans Giessen
Wie das Medium den Inhalt verändert. Filmproduktionen für Kino, Fernsehen, Computer, Smartphone und Tablet

Wilhelm von Sternburg
Rudolf Augstein – aufgeklärter Sonnenkönig und genialer Magazinmacher

Siegfried Reusch
Trotz alledem – eine Ehrenrettung des
Pessimismus

Wolf Scheller
Henker und Opfer
Der Mord an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht vor 100 Jahren

Johannes Völz
Kultur der Sicherheit lässt die Sorge sprießen

Karin Tebben und Friederike Tebben
Die Welt will betrogen sein

„Ich bin nicht euer guter Heinrich…!“

Zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll
Wolf Scheller

Wortwechsel
Zwischen den Extremen
Wolf Scheller im Gespräch mit Péter Nádas